Weg damit. Überlegungen zu einer Theorie des Wegwerfens

„Es gilt, die Archivalienbestände von Wertlosem und Überflüssigem zu befreien. Dies erleichtert die wissenschaftliche Forschung.“ Dies schreibt eine bekannte Online-Enzyklopädie ungerührt zum Thema der „Kassation“. Also werfen wir alles weg, damit wir schneller forschen können. Die unerklärlichen Problemfälle kommen einfach in die Tonne: Poubelle. Aber sind Museen, Archive, Bibliotheken nicht eigentlich Orte des Aufbewahrens, des Sammelns und der Ordnung?

mehr...

Weg damit. Überlegungen zu einer Theorie des Wegwerfens

„Es gilt, die Archivalienbestände von Wertlosem und Überflüssigem zu befreien. Dies erleichtert die wissenschaftliche Forschung.“ Dies schreibt eine bekannte Online-Enzyklopädie ungerührt zum Thema der „Kassation“. Also werfen wir alles weg, damit wir schneller forschen können. Die unerklärlichen Problemfälle kommen einfach in die Tonne: Poubelle. Aber sind Museen, Archive, Bibliotheken nicht eigentlich Orte des Aufbewahrens, des Sammelns und der Ordnung?

mehr...

Räume erzählen

Narrative Medien wie Film oder Text stellen meist Charaktere ins Zentrum: Sie sind die treibenden Kräfte der Handlung und bieten Identifikationsangebote. Die Räume, in denen sich diese Figuren aufhalten, bilden hierbei häufig nur den Rahmen, das Setting, das die Figurenhandlung, die erzählenden Menschen trägt, spiegelt oder zuspitzt.

mehr...

Räume erzählen

Narrative Medien wie Film oder Text stellen meist Charaktere ins Zentrum: Sie sind die treibenden Kräfte der Handlung und bieten Identifikationsangebote. Die Räume, in denen sich diese Figuren aufhalten, bilden hierbei häufig nur den Rahmen, das Setting, das die Figurenhandlung, die erzählenden Menschen trägt, spiegelt oder zuspitzt.

mehr...

Das schöpferische Hirn

Wir untersuchen, wie Neues entsteht.
Was genau geschieht in einem schöpferischen Prozess?
Was befähigt Menschen zum Einfallsreichtum?
Ist jede Gestaltung eine Auflehnung gegen die Wirklichkeit?
Sind die sogenannten Kreativen nützliche Idioten des Kapitalismus?
Können Computer schöpferisch werden?

mehr...

Das schöpferische Hirn

Wir untersuchen, wie Neues entsteht.
Was genau geschieht in einem schöpferischen Prozess?
Was befähigt Menschen zum Einfallsreichtum?
Ist jede Gestaltung eine Auflehnung gegen die Wirklichkeit?
Sind die sogenannten Kreativen nützliche Idioten des Kapitalismus?
Können Computer schöpferisch werden?

mehr...

Die Kant. Der bewegliche Imperativ

Zwischen Breitscheidplatz und Suarezstraße verläuft eine der wichtigen Achsen Westberlins, die Kantstraße. Ihre Geschichte und Gegenwart wird von uns erforscht.

mehr...

Die Kant. Der bewegliche Imperativ

Zwischen Breitscheidplatz und Suarezstraße verläuft eine der wichtigen Achsen Westberlins, die Kantstraße. Ihre Geschichte und Gegenwart wird von uns erforscht.

mehr...

Faszinierende Raumsysteme am Rande des Nervenzusammenbruchs

Im Rahmen des Seminars thematisieren wir faszinierende Systeme – wie zum Beispiel räumliche, choreographische oder soziale – die den Eindruck erwecken aus dem Geichgewicht zu geraten und sich dennoch auf spektakuläre Weise in Balance halten.

mehr...

Faszinierende Raumsysteme am Rande des Nervenzusammenbruchs

Im Rahmen des Seminars thematisieren wir faszinierende Systeme – wie zum Beispiel räumliche, choreographische oder soziale – die den Eindruck erwecken aus dem Geichgewicht zu geraten und sich dennoch auf spektakuläre Weise in Balance halten.

mehr...

Future Bodies

Imaginations of the future have something paradoxical within. They are aiming towards a time to come but are produced in the past. Saved in our memories of visionary images communicated through novels, films, documentaries and other forms of speculations of what the present times could become. Science Fiction allows us a glance into the everyday life of tomorrow and gives us an opportunity to reflect on it.

mehr...

Future Bodies

Imaginations of the future have something paradoxical within. They are aiming towards a time to come but are produced in the past. Saved in our memories of visionary images communicated through novels, films, documentaries and other forms of speculations of what the present times could become. Science Fiction allows us a glance into the everyday life of tomorrow and gives us an opportunity to reflect on it.

mehr...

best practice – worst practice

In dieser Kollision lernen wir voneinander: die besten bzw schlechtesten Praktiken, künstlerische, wissenschaftliche, handwerkliche, alltägliche. Wir nutzen die guten und schlechten Erfahrungen der Anderen für das eigene Denken und Tun.

mehr...

best practice – worst practice

In dieser Kollision lernen wir voneinander: die besten bzw schlechtesten Praktiken, künstlerische, wissenschaftliche, handwerkliche, alltägliche. Wir nutzen die guten und schlechten Erfahrungen der Anderen für das eigene Denken und Tun.

mehr...

anders – fremd – sprachen

Wie können wir Fremdsprachen anders lernen? Wie kann das Einbinden von z.B. Körper oder Bewegung das Erlernen neuer Sprachen unterstützen?

mehr...

anders – fremd – sprachen

Wie können wir Fremdsprachen anders lernen? Wie kann das Einbinden von z.B. Körper oder Bewegung das Erlernen neuer Sprachen unterstützen?

mehr...

When I die, how will you celebrate me?

Create fitting funeral rituals for 21st century humans.

mehr...

When I die, how will you celebrate me?

Create fitting funeral rituals for 21st century humans.

mehr...

Ko-Formation

Das Projekt „Ko-Formation“ ist ein Experiment, in dem es darum geht, auf kreative Weise die “mediale Transformierbarkeit” von Kunstwerken zu untersuchen.

mehr...

Ko-Formation

Das Projekt „Ko-Formation“ ist ein Experiment, in dem es darum geht, auf kreative Weise die “mediale Transformierbarkeit” von Kunstwerken zu untersuchen.

mehr...