RETREAT

In unserem Kurzzeitprojekt arbeiten wir mit dem jungen Startup RETREAT zusammen. Ihr Konzept ist es, mobile Mikroapartments auf Basis von Wechselbrücke-Containern auf temporär verfügbaren urbanen Flächen für Wohnungssuchende bereitzustellen. Dabei liegt der Fokus auf der Erschaffung von bezahlbarem Wohnraum, insbesondere für Flüchtinge. RETREAT schafft Rückzugsorte, die zu einem sicheren und persönlichen Zuhause werden.

Für die individuell gestaltbaren ausgebauten Retreats sind noch viele weitere Raumkonzepte, Anwendungen und Geschäftsmodelle denkbar. Genau hier soll das Kurzzeitprojekt ansetzen. Wir werden zusammen an neuen Konzepten, Produkten oder Kampagnen für RETREAT arbeiten.

Das Projekt wird begleitet von Tjark Pfeiffer (Gründer von RETREAT), Prof. Achim Heine (PD), Prof. Dr. Jürgen Schulz (GWK), Sarah-Lena Walf (PD) und Robert Caspar Müller (GWK). http://www.habitat-wechselbruecken.de. RETREAT ist ein Startup-Projekt von Herrn Tjark Pfeiffer, der auch an der Universität der Künste sein Diplom gemacht hat.

Projektleiter*innen:
Tjark Pfeiffer (Gründer von RETREAT),
Prof. Achim Heine (Produktdesign),
Prof. Dr. Jürgen Schulz (GWK),
KM Sarah-Lena Walf (PD),
WM Robert Caspar Müller (GWK)

Bilder der Abschlusspräsentation:

 

 

×

[new_royalslider id=“1″]

×