SPIEL/ REGELN- Kollisionen von Choreographie und Musik

Gemeinsam Flirten gegen die Regel: Spiele ausprobieren, untersuchen, neu erfinden oder umschreiben.

Welche können wir spielend unterlaufen?

Mit welchen bewussten oder unbewussten Spielregeln gehen wir um?

Welche schließen Räume auf, in denen sich freies Spiel im Moment entfalten kann und helfen uns, zu einem klaren eigenen Ausdruck zu finden?

Alles kann zum Material werden. Die Teilnehmenden bringen Spiele oder Objekte oder Spielregeln zur Spieluntersuchung und Spielerzeugung mit.

Der Workshop gliedert sich in ein morgenliches Treffen in Clärchens Ballhaus (10:30- 13:00 Uhr) und freies Forschen und Spielen im öffentlichen Raum von Berlin (14:00 Uhr- open end).

Projektleiter

Doz. Maja von Kriegstein/ Musik UdK Berlin

Prof. Wanda Golonka/ MA Choreografie am HZT Berlin

Video der Abschlusspräsentation

 

×

[new_royalslider id=“1″]

×